Hotline +49 1234 5678

Malen im Juli in Casa Pittura

2015-07-06 22:06
von Astrid Albers
(Kommentare: 0)

Malen im Juli in Casa Pittura!

Das Korn wird eingefahren. Mähdrescher summen auch nachts über die großen Felder, sie verwandeln sich in goldene Inseln, akkurat abgegrenzt gegen das tiefe grün der Wälder und das satte gelb der Sonnenblumen. Staubiges helles Licht, alles verschwimmt in der Ferne im Dunst, das Meer ist nicht mehr zu erkennen.

Unseren Malplatz richten wir draußen unter dem mächtigen Maulbeerbaum ein, im Schatten mit einem fantastischen Weitblick. Alles ist an seinem Platz: es geht los!

Eine enorme Vielfalt von unendlichem Grün, alte Steinhäuser, der Himmel fast grau. Erst einmal zeichnen, die groben Formen finden, eine individuelle Auswahl aus den unendlichen Möglichkeiten herauslösen. Auf der Leinwand geht es erstaunlich gut, jeder setzt seinen Blickwinkel mit grosszügigen Strichen und Flächen um, das Siena - Rot als Grundierung erleichtert das setzen vom grün.

Die Sonne rückt vor, Lichtreflexionen machen es notwendig den Platz zu wechseln. Neuer Platz etwas weiter zurück… Als sie untergeht sieht das Bild schon ganz gut aus! Im Atelier an der Wand im neutralen Licht sieht man besser was schon geschafft wurde, und was nicht.

Das Erstaunliche ist passiert: ein Stück der typisch marchegianischen Landschaft ist jetzt auf der Leinwand zu sehen, und kann weiter bearbeitet werden.

Am nächsten Tag ist es noch heisser, wir nutzen das kühle Atelier und fangen neue Bilder mit dem Thema Stilleben an, was wir aus gefundenen Dingen und Pflanzen aufbauen.

Man kann sich besser konzentrieren, und auch hier ist die Zeichnung der erste Schritt. Die Hitze und das helle Licht können uns hier nichts anhaben, und es geht spürbar leichter von der Hand.

Ein guter Kontrast zur Landschaft,und eine entspanntere Möglichkeit in der Atmosphäre vom Atelier durch genaues hinsehen Formen, Hell- Dunkel Verteilung im Bild und Strukturen ausfindig zu machen.

Das zweite Bild ist im Spiel! Erholung mit Tee und Pflaumen aus dem Garten auf der schattigen Terrasse: tutti contenti! (alle sind zufrieden)

 

Zu den Erfahrungsberichten >>

Zurück

© Alle Rechte vorbehalten
German English